Dauer und Ablauf von Beratung/Coaching

In der Regel brauchen meine Klienten 8 bis 10 Sitzungen mit mir, um ihr Anliegen anzugehen und eine Lösung auszuarbeiten. In dieser Zeit bekommen sie von mir bestimmte „Werkzeuge“, die es ihnen ermöglichen die gewünschten Änderungen in Ihren Alltag zu integrieren.


Der Anfang, die ersten zwei bis vier Sitzungen, ist die intensivste Phase. Meine Klienten brauchen eine akute Hilfe um die emotionalen Spannungen zu lösen. In dieser Phase sehen wir uns circa wöchentlich.


Ab der 3. bis 5. Sitzung vergrößert sich das Intervall zwischen den Sitzungen auf zwei bis drei Wochen und in der Endphase sehen wir uns einmal im Monat. 


Je geübter werden meine Klienten in der Selbstreflexion, desto mehr Zeit zwischen den Sitzungen brauchen sie um die erworbene Kenntnisse und Selbsterfahrungen im Alltagsleben umzusetzen, ihr Verhalten zu ändern.


Die Gesamtdauer des Coachings variiert von 6 bis 10 Monaten.


In unserem Leben laufen wir verschiedene Entwicklungsphasen durch. Ich finde es natürlich, wenn Menschen gelegentlich eine psychologische Beratung in Anspruch nehmen. Das ist ein schnellerer und effizienterer Weg zur eigenen Zufriedenheit.


Meine Erfahrung zeigt, dass viele von meinen Klienten sich nach ein-zwei Jahren nochmals beraten lassen. Die meisten kommen innerhalb von drei bis sechs Sitzungen, d.h. wesentlich schneller, wieder dem eigenen Leben auf die Spur.